Förderung eines Sprachkurses als Vorbereitung für Feldforschung

Wir freuen uns Anna-Lena Hönigs Teilnahme an einem Intensivsprachkurs in Russisch am Landesspracheninstitut in der Ruhr-Universität Bochum finanziell unterstützen zu können.
Anna-Lena Hönig ist Doktorandin der Politikwissenschaft an der CDSS/GESS der Universität Mannheim und promoviert zum Zusammenhang von Kooperation und Widerstandsintensität.
Für ihre Feldforschung in Kasachstan wird sie vorbereitend den fortgeschrittenen Intensivsprachkurs besuchen.

Wir wünschen bei dem Sprachkurs und dem Promotionsprojekt viel Erfolg!

Weiterführung des Vereins!

Wir freuen uns, euch die guten Neuigkeiten mitteilen zu können: Es hat sich ein neuer Vorstand für die Rationalen Altruisten Mannheim e.V. gefunden und der Verein wird fortgeführt!

Wir danken Klaus Pforr, Jessica Herzing, Ulrich Krieger und Christian Hunkler für ihre jahrelange Arbeit im Vorstand. Der neue Vorstand setzt sich aus Cosima Meyer (Vorsitzende), David Kretschmer (Stellvertretender Vorsitzender), Regina Keller (Schatzmeisterin) und Lukas Isermann (Schriftführer) zusammen und stellt sich im Folgenden kurz vor:

Cosima studiert seit 2010 Politikwissenschaft an der Uni Mannheim (Bachelor und Master) und verbrachte zwei Auslandssemester in Schweden und Frankreich. Seit September 2016 promoviert sie an der Universität Mannheim im Bereich Konfliktforschung.

David hat von 2010 bis 2016 an der Uni Mannheim Soziologie im Bachelor- und Masterstudiengang studiert. Seit September 2016 promoviert er am Lehrstuhl von Frank Kalter an der Uni Mannheim.

Regina studierte Soziologie in Konstanz (Bachelor) und Mannheim (Master). Seit Dezember 2016 ist sie Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der APOLLON Hochschule in Bremen, Fachbereich Pflege und Soziales.

Lukas studiert seit 2014 Politikwissenschaft an der Uni Mannheim und ist momentan in seinem fünften Bachelor-Semester. Seit 2015 ist er Wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl von Harald Schoen.

Wir freuen uns, auch zukünftig NachwuchswissenschaftlerInnen bei ihrer akademischen Laufbahn unterstützen zu können!

Weiterführung des Vereins?

Nachdem wir hier im letzten Post die Auflösung angekündigt haben wird es nun doch aller Voraussicht nach weiter gehen. Es hat sich eine Gruppe von Fakultätsmitgliedern gefunden, die den Verein weiter führen wollen.

Am Donnerstag, 17.11.2016 um 18:30 findet daher in der Heinrichsbrücke (Käfertaler Str. 91) eine weitere Mitgliederversammlung statt. Hier kann ein neuer Vorstand gewählt werden und die Weiterführung des Vereins beschlossen werden.

Auflösung des Vereins auf der JHV

Liebe Vereinsmitglieder,

wir laden Euch herzlich zur Jahreshauptversammlung der Rationalen Altruisten Mannheim e.V. ein. Die JHV findet am Freitag, 08.07.2016 um 19:00 Uhr in Mannheim in der Heinrichsbrücke, Käfertaler Str. 91 statt.

Dieses Jahr haben wir entschieden, die Auflösung des Vereins auf der JHV zu beschließen, sofern es keinen neuen Vorstand gibt. Wir haben in den vergangenen Jahren mehrfach versucht, neue Mitglieder zu werben und für den Vorstand zu gewinnen. Da uns dies leider nicht geglückt ist, sehen wir uns aufgrund der geringen Perspektive gezwungen, unsere Arbeit niederzulegen. Personen, die sich vorstellen könnten, die Vorstandsarbeit zu übernehmen, sind besonders eingeladen, an der Versammlung teilzunehmen.

Die verbleibenden Finanzmittel sind bereits verplant, deshalb können wir für dieses Jahr keine weiteren Fördermittel bewilligen.

Förderung einer Workshopteilnahme!

Wir freuen uns Julia Ingenfeld die Teilnahme an einem GESIS workshop finanzieren zu können. Frau Ingenfeld ist Masterstudentin der Soziologie an der Universität Mannheim und benötigt diesen Kurs für die Erstellung ihrer Masterarbeit. Wir wünschen gutes Gelingen.

Geplante Sitzungen in 2015

Wir möchten hiermit zu unseren geplanten Treffen für das Jahr 2015 einladen. Änderungen und Veranstaltungsorte werden immer kurzfristig auf der Homepage bekannt gegeben.

02.04. Offene Sitzung
04.06. Offene Sitzung
01.10. Offene Sitzung
05.11. JHV
11.12. Weihnachtsfeier

Über zahlreiches Erscheinen würden wir uns freuen!