Call for Applications: Otto-Selz-Preis 2018

Auch dieses Jahr vergeben die Rationalen Altruisten Mannheim wieder den Otto-Selz-Preis, der herausragende Abschlussarbeiten im Fach Psychologie (Bachelor und Master) würdigt.

Nähere Informationen zu den Preisen sowie zur Bewerbung sind dem Link zu entnehmen.

Wir freuen uns über zahlreiche Bewerbungen und wünschen viel Erfolg!


As in previous years, the Rationale Altruisten Mannheim are pleased to announce the Otto-Selz-Prize for the best final theses in Psychology (BA and MA) at the University of Mannheim.

More information on the awards and how to apply can be found using the link above.

We are looking forward to many submission and wish everyone the best of luck!

Call for Applications: RAM-Preis & RAT-Grant 2018

Auch in diesem Jahr vergeben die Rationalen Altruisten Mannheim wieder Preise für herausragende Abschlussarbeiten im Bereich Politikwissenschaft und Soziologie. Erstmals vergeben wir in diesem Jahr auch Preise für die besten Bachelorarbeiten in Politikwissenschaft und Soziologie (RAM-Preis Bachelor, RAM-Preis Master)!

Mit dem Rationale Altruisten Travel-Grant (RAT-Grant) unterstützen wir die Teilnahme an Konferenzen.

Nähere Informationen zu den Preisen sowie zur Bewerbung sind den Links zu entnehmen.

Wir freuen uns über zahlreiche Bewerbungen und wünschen viel Erfolg!


As in previous years, the Rationale Altruisten Mannheim are pleased to announce the RAM award for the best final theses in Sociology and Political Science, respectively, at the University of Mannheim.
In this year, for the first time, we are happy to award also the best BA theses in Sociology and Political Science (RAM Award Bachelor, RAM Award Master)!

The RAT-Grant honors and supports one outstanding conference presentation by a graduate student member of the School of Social Sciences at the University of Mannheim.

More information on the awards and how to apply can be found using the links above.

We are looking forward to many submission and wish everyone the best of luck!

Technische Probleme mit vorstand@ram-ev.de / Technical problems with vorstand@ram-ev.de

English version below

Liebe Rationale Altruisten,

aufgrund technischer Probleme waren wir vorübergehend leider nicht über die E-Mail-Adresse vorstand@ram-ev.de erreichbar — jetzt funktioniert aber wieder alles einwandfrei!
Falls ihr uns in der Zwischenzeit versucht habt zu kontaktieren, schreibt uns bitte nochmal – eure E-Mails kamen leider nicht an.

Wir wünschen euch ein schönes und erfolgreiches neues Jahr und hoffen, euch am Freitag in der Kombüse zu sehen!


Dear rational altruists,

Due to technical problems we were temporary not available via our email address (vorstand@ram-ev.de). We are sorry for any inconvenience this may have caused.
If you have tried to contact us, please send your email again — everything should work now.

Happy new year and hopefully see you for the 2018 kick-off event at the Kombüse on Friday!

RAM e.V. wünscht frohe Weihnachten! / RAM e.V. wishes a merry Christmas!

English version below

Liebe Rationale Altruisten,

pünktlich zum Jahresende kommt hier eine Jahresrückschau und ein Ausblick aufs neue Jahr:

Was ist dieses Jahr passiert?

Was wird nächstes Jahr passieren?

Einführung der RAM-Awards für Bachelorarbeiten in Politikwissenschaft und Soziologie: Die RAM-Awards für die besten Masterarbeiten in Politikwissenschaft und Soziologie sowie die Otto-Selz-Preise sind bereits eine Institution der RAM. Ab dem nächsten Jahr werden wir zusätzlich die besten Bachelorarbeiten im Bereich Politikwissenschaft und Soziologie mit einem Preis ehren.

Jahresauftaktveranstaltung im Januar 2018: Wir laden Euch herzlich zur diesjährigen Jahresauftaktveranstaltung (= verspätete Weihnachtsfeier) der Rationalen Altruisten ein. Sie wird am 12.01.2018 ab 18:00 Uhr in der Kombüse (Jungbuschstraße 23) stattfinden. Bitte sagt uns spätestens eine Woche vorher Bescheid, wenn Ihr kommen möchtet, damit wir entsprechende Kapazitäten reservieren können. Wir freuen uns sehr auf Euch!

Bis dahin wünschen wir euch frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!


Dear Rational Altruists,

Here comes a résumé about what happened in 2017 and what you can expect from 2018:

What happened in 2017?

What can you expect in 2018?

RAM-Awards also for Bachelor theses in Political Science and Sociology: While the awards for MA-theses as well as the Otto-Selz-Award are already well established, we plan to also introduce awards for outstanding Bachelor theses in Political Science and Sociology.

2018 kick-off event: The event is going to take place in the Kombüse (Jungbuschstraße 23) on January 12, 2018 at 6 pm. Please let us know no later than a week in advance if you can make it so that we can reserve places appropriately.

We wish you a merry Christmas and a happy New Year!

Call for Applications: RAM-Preis, Otto-Selz-Preis und RAT-Grant

Auch in diesem Jahr vergeben die Rationalen Altruisten Mannheim wieder Preise für herausragende Abschlussarbeiten im Bereich Politik, Soziologie (RAM-Preis), und Psychologie (Otto-Selz-Preis) und unterstützen mit dem Rationale Altruisten Travel-Grant (RAT-Grant) die Teilnahme an Konferenzen. Nähere  Informationen zu den Preisen sowie zur Bewerbung sind den Links zu entnehmen.

Wir freuen uns über zahlreiche Bewerbungen und wünschen viel Erfolg!

Förderung eines Sprachkurses als Vorbereitung für Feldforschung

Wir freuen uns Anna-Lena Hönigs Teilnahme an einem Intensivsprachkurs in Russisch am Landesspracheninstitut in der Ruhr-Universität Bochum finanziell unterstützen zu können.
Anna-Lena Hönig ist Doktorandin der Politikwissenschaft an der CDSS/GESS der Universität Mannheim und promoviert zum Zusammenhang von Kooperation und Widerstandsintensität.
Für ihre Feldforschung in Kasachstan wird sie vorbereitend den fortgeschrittenen Intensivsprachkurs besuchen.

Wir wünschen bei dem Sprachkurs und dem Promotionsprojekt viel Erfolg!

Weiterführung des Vereins!

Wir freuen uns, euch die guten Neuigkeiten mitteilen zu können: Es hat sich ein neuer Vorstand für die Rationalen Altruisten Mannheim e.V. gefunden und der Verein wird fortgeführt!

Wir danken Klaus Pforr, Jessica Herzing, Ulrich Krieger und Christian Hunkler für ihre jahrelange Arbeit im Vorstand. Der neue Vorstand setzt sich aus Cosima Meyer (Vorsitzende), David Kretschmer (Stellvertretender Vorsitzender), Regina Keller (Schatzmeisterin) und Lukas Isermann (Schriftführer) zusammen und stellt sich im Folgenden kurz vor:

Cosima studiert seit 2010 Politikwissenschaft an der Uni Mannheim (Bachelor und Master) und verbrachte zwei Auslandssemester in Schweden und Frankreich. Seit September 2016 promoviert sie an der Universität Mannheim im Bereich Konfliktforschung.

David hat von 2010 bis 2016 an der Uni Mannheim Soziologie im Bachelor- und Masterstudiengang studiert. Seit September 2016 promoviert er am Lehrstuhl von Frank Kalter an der Uni Mannheim.

Regina studierte Soziologie in Konstanz (Bachelor) und Mannheim (Master). Seit Dezember 2016 ist sie Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der APOLLON Hochschule in Bremen, Fachbereich Pflege und Soziales.

Lukas studiert seit 2014 Politikwissenschaft an der Uni Mannheim und ist momentan in seinem fünften Bachelor-Semester. Seit 2015 ist er Wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl von Harald Schoen.

Wir freuen uns, auch zukünftig NachwuchswissenschaftlerInnen bei ihrer akademischen Laufbahn unterstützen zu können!

Weiterführung des Vereins?

Nachdem wir hier im letzten Post die Auflösung angekündigt haben wird es nun doch aller Voraussicht nach weiter gehen. Es hat sich eine Gruppe von Fakultätsmitgliedern gefunden, die den Verein weiter führen wollen.

Am Donnerstag, 17.11.2016 um 18:30 findet daher in der Heinrichsbrücke (Käfertaler Str. 91) eine weitere Mitgliederversammlung statt. Hier kann ein neuer Vorstand gewählt werden und die Weiterführung des Vereins beschlossen werden.

Auflösung des Vereins auf der JHV

Liebe Vereinsmitglieder,

wir laden Euch herzlich zur Jahreshauptversammlung der Rationalen Altruisten Mannheim e.V. ein. Die JHV findet am Freitag, 08.07.2016 um 19:00 Uhr in Mannheim in der Heinrichsbrücke, Käfertaler Str. 91 statt.

Dieses Jahr haben wir entschieden, die Auflösung des Vereins auf der JHV zu beschließen, sofern es keinen neuen Vorstand gibt. Wir haben in den vergangenen Jahren mehrfach versucht, neue Mitglieder zu werben und für den Vorstand zu gewinnen. Da uns dies leider nicht geglückt ist, sehen wir uns aufgrund der geringen Perspektive gezwungen, unsere Arbeit niederzulegen. Personen, die sich vorstellen könnten, die Vorstandsarbeit zu übernehmen, sind besonders eingeladen, an der Versammlung teilzunehmen.

Die verbleibenden Finanzmittel sind bereits verplant, deshalb können wir für dieses Jahr keine weiteren Fördermittel bewilligen.