Förderung einer Konferenzteilnahme an der 3. Konferenz der DGPPF / Funding of conference participation

Wir freuen uns Belinda Merkle bei ihrer Teilnahme an der 3. Konferenz der Deutschen Gesellschaft für Positiv-psychologische Forschung (DGPPF) in Bochum am 03.-05. Mai 2018 unterstützen zu können. Belinda Merkle ist Masterstudentin der Psychologie an der Universität Mannheim und wird ihre Forschung (in Zusammenarbeit mit Johannes Heekerens und Prof. Dr. Kathrin Heinitz) zum Thema “How positive psychology interventions work – The role of positive-self relevant thoughts, optimism, gratitude and self-compassion“ präsentieren. Wir wünschen viel Erfolg!


We are happy to announce that we will support Belinda Merkle’s participation at the 3rd Conference of German Association for Positive-Psychological Research (DGPPF) in Bochum (May 3-4, 2018). Belinda Merkle studies Psychologie (MSc) at the University of Mannheim and will present her paper (co-authored with Johannes Heekerens und Prof. Dr. Kathrin Heinitz) on „How positive psychology interventions work – The role of positive-self relevant thoughts, optimism, gratitude and self-compassion”. We wish Belinda Merkle all the best!